Manuelle Lymphdrainage

Dabei handelt es sich um eine Oberflächenmassage mit unterschiedlicher Druckausübung um bei einer vorhanden Lymphstauung die Ödemflüssigkeit nach Zentral zu verschieben. Diese Form der Therapie ist ein wichtiger Bestandteil der „Komplexen physikalischen Entstauungstherapie“.