Lymphsystem

Lymphe = lat. Lympha (Quell- bzw. Flusswasser) ist eine klare, farblose bis gelblich-weiße Flüssigkeit. Lymphgefäße leiten Lymphe in das Venengefäßsystem ab und transportieren lymphpflichtige Stoffe wie: Wasser, Fette, Eiweiß, abgestorbene Zellen, Bakterien, Viren und  Fremdkörper. Das Lymphgefäßsystem kann man auch als unsere „Polizei im Körper“ bezeichnen. Es ist eine Einbahnstraße die ca. 2-4 Liter Flüssigkeit am Tag transportiert.