Neuheit bei Traub


Sie haben eine Fußheberschwäche?

Ein Schlaganfall, MS, PNP (Schaden im ZNS) sind häufig Ursachen hierfür. Das L300 Go System wurde zur Gangrehabilitation von Anwendern mit Fußheberschwäche konzipiert und basiert auf dem Prinzip der funktionellen Elektrostimulation (FES). Über eine Unterschenkelmanschette, an der ein Stimulator angebracht ist, wird über eine Elektrode ein elektronischer Impuls an einen Nerv weitergeleitet (Nervus peroneus communis), der die für Sie richtige Muskulatur (Musculus tibialis anterior) reizt, den Fuß wieder anzuheben.

Sie haben keine Verbindungen zu Ihren Fuß, d.h. Sie können jeden Schuh tragen sogar Barfußgehen ist möglich.

Diese Produkt kann mit seiner Wirkungsweise für Sie eine enorme Hilfe im Alltag sein.

 

 

Wir sind zertifiziert und können Sie ab sofort mit dem neuen, weiterentwickelten FES versorgen. Kommen Sie bei uns im Sanitätshaus vorbei, wir beraten Sie gerne.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

 

Ihr Sanitätshaus Traub

 

Download